Heilpraktikerin Anja Osterhof-TonzelWarum bin ich als Heilpraktikerin tätig?
Weil ich Menschen mit gesundheitlichen Problemen helfen möchte.

Dieser Wunsch treibt mich seit langem an und deshalb begann ich 1992 mit dem Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg.

Während meiner praktischen Zeit in verschiedenen Krankenhäusern erkannte ich jedoch, dass dort zu wenig Zeit für den einzelnen Patienten als ganzer Mensch blieb. So wollte ich meine Patienten später nicht behandeln.

Ich absolvierte mit Erfolg die ärztliche Vorprüfung sowie das erste Staatsexamen, beschloss dann aber, mein Medizinstudium nicht zu beenden, sondern mich ganzheitlichen Heilverfahren zu widmen.
Es folgte eine Ausbildung zur Heilpraktikerin, die ich erfolgreich mit einer Prüfung vor dem Gesundheitsamt in Husum abschloss.

Das im Medizinstudium erworbene Wissen ist eine wichtige Grundlage meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin, doch verfolge ich nun einen ganzheitlichen Ansatz bei der Behandlung meiner Patienten. Dabei sehe ich mich vorrangig als Begleiterin des kranken Menschen auf dem Weg zu einer besseren Gesundheit.

Hierfür habe ich folgende Therapieausbildungen absolviert, die mir eine umfassende und kompetente Behandlung meiner Patienten ermöglichen:

  • Eine 1½-jährige Ausbildung in Klassischer Homöopathie bei der Amara-Schule in Hamburg mit erfolgreichem Abschluss durch Hausarbeit und Abschlussprüfung
  • Fachausbildung Antlitzanalyse und Behandlung mit Dr. Schüsslers Lebenssalzen bei der Heilpraktikerin, Dozentin und Buchautorin über Schüsslersalze Vistara Heike Haiduk
  • Ausbildung in Ohrakupunktur
  • Fachausbildung Naturheilkundliche Ernährungslehre
  • Praxisorientierte Fachausbildung Kinesiologie
  • Diverse Seminare zur REGENA-Therapie
  • Grundkurs und Ergänzungskurs Medi-Taping bei Herrn Dr. Sielmann persönlich